• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vaduz-Captain News

Arminia scoutet Muntwiler

Es könnte schon bald einen neuen Schweizer Legionär im deutschen Profifussball geben.

Arminia Bielefeld schaut sich auf der Suche nach neuen Spielern offenbar auch in Liechtenstein um. Der Manager des deutschen Zweitligisten, Samir Arabi, war am Donnerstag dieser Woche zu Gast beim FC Vaduz und beobachtete das Spiel gegen FC Rapperswil-Jona (4:0).

Hauptaugenmerk Arabis galt laut “Neue Westfälische” Vaduz-Captain Philipp Muntwiler. Und was der Arminia-Verantwortliche zu sehen bekam, durfte ihm gefallen haben. Muntwiler schnürte beim ungefährdeten Heimsieg seiner Mannschaft einen Doppelpack – es waren seine Saisontore drei und vier.

Für den DSC könnte Muntwiler zum Schnäppchen werden. Denn im Fürstentum läuft sein Vertrag am 30. Juni 2018 aus. Der 31 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler läuft seit zwei Jahren für Vaduz auf. In Bielefeld steht mit Jeff Saibene ein Trainer an der Seitenlinie, der den Schweizer Fussball bestens kennt.

  aoe       21 April, 2018 15:51
CLOSE