• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vaduz-Coach News

Hasler freut sich auf seine Premiere

Daniel Hasler, der übergangsweise als Cheftrainer des FC Vaduz fungiert, freut sich auf sein erstes Spiel.

Erst wenige Tage ist es her, da wurde Giorgio Contini beim FC Vaduz vor die Tür gesetzt. Beim Auswärtsspiel am Samstag (17.45 Uhr) gegen die Grasshoppers wird erstmals Daniel Hasler auf der Trainerbank Platz nehmen. Der ehemalige Liechtensteiner Nationalspieler freut sich auf das Spiel.

“Ich bin schon etwas angespannter als sonst, aber ich freue mich riesig auf dieses Match, ich habe grosses Vertrauen in die Mannschaft”, sagte der 42-Jährige gegenüber “Radio L”. Zuvor war der in Gamprin geborene Ex-Profi über 170 Spiele Assistenztrainer des geschassten Contini.

Sportchef Bernt Haas wird sich in den kommenden Wochen anschicken, schnellstmöglich einen neuen Cheftrainer zu finden. Ein heisses Thema soll unter anderem Ludovic Magnin (37) sein, der nur zehn Autominuten vom Rheinpark entfernt wohnt. Des Weiteren stehen wohl Massimo Lombardo (44), Gerardo Seoane (38) und Raphael Wicky (39) auf der Kandidatenliste.

  aoe       10 März, 2017 15:31
CLOSE