• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League am Sonntag News

YB verpasst Sieg – Vaduz und Lausanne-Sport mit souveränem Sieg

YB kassiert spät einen Gegentreffer und spielt gegen FC Luzern nur 2:2. Der FC Vaduz besiegt den FC Sion mit 2:0 und Lausanne-Sport jubelt ebenfalls mit 2:0 über den FC Lugano.

YB 2:2 FC Luzern
Und schon wieder siegt YB! An der Tabellenspitze der Super League holen die Berner weitere wichtige drei Zähler. Der FC Luzern war in der 23. Spielminute durch Filip Ugrinic in Führung gegangen, Christian Fassnacht (71.) und ein Eigentor von Stefen Knezevic (87.) brachten YB wieder auf Kurs. Marvin Schluz traf für den FCL zum Ausgleich in der 96. Spielminute.

FC Sion 0:2 FC Vaduz
Bittere Pleite für den FC Sion. Denn lange Zeit war die Partie torlos, ehe die Gastgeber nach einem Penalty in Rückstand gerieten (Gabriel Lüchinger, 73.). In der 93. Spielminute setzte Mohamed Coulibaly mit einem weiteren Penaltytreffer noch eins oben drauf für den FC Vaduz.

Lausanne-Sport 2:0 FC Lugano
Souveräner Heimdreier für Lausanne-Sport, nachdem man in der 21. Spielminute durch Hicham Mahou bereits in Führung ging, machten die Gastgeber in der 73. Spielminute in Person von Cameron Puertas den Deckel drauf.

  adk       28 Februar, 2021 17:57
CLOSE