• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League News

FCB und St. Gallen feiern Last-Minute-Siege

Der FC Basel bleibt nach dem 10. Spieltag in der Super League Tabellenführer. Die Bebbi holen am Sonntag einen knappen 1:0-Sieg beim FC Sion. Das Parallelduell entscheidet der FC St. Gallen ebenfalls per Last-Minute-Tor und siegt damit 2:1 gegen Servette FC

FC Sion 0:1 FC Basel

Knappe Kiste im Stade Tourbillon! Der FC Basel präsentierte sich als spielbestimmendere Mannschaft, musste jedoch in der 88. Spielminute den Platzverweis von Eray Cömert hinnehmen. Doch nur zwei Minuten später gelang dem FCB endlich der erlösende Treffer, sorgte Edon Zhegrova mit seinem Tor für die Heimfahrt mit drei Punkten im Gepäck.

FC St. Gallen 2:1 Servette FC

Jubel bei den Espen! Der Gastgeber schoss sich in der 35. Spielminute dank Kwadwo Duah in Führung. Allerdings mussten die St. Gallener in der 85. Spielminute den Rückstand durch Steve Rouiller hinnehmen. Doch das Spiel war noch nicht gelaufen, erzielte letztlich Jeremy Guillemenot für die Hausherren in der dritten Minute der Nachspielzeit das Siegtor.

  adk       17 Oktober, 2021 18:27
CLOSE