• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wegen Zoltan Kadar News

Canepa ist sauer auf GC und Uli Forte

In den vergangenen Wochen und sogar Monaten war der gegenseitige Respekt und die Anerkennung zwischen den Zürcher Klubs FCZ und GC zumindest auf Führungsebene gross. Das ändert sich nun schlagartig: FCZ-Präsident Ancillo Canepa ist über den Rivalen stinksauer.

Grund ist die Abwerbung von Assistenztrainer Zoltan Kadar, der in dieser Woche nach dem Engagement von Uli Forte bei GC quasi von jetzt auf nichts vom FCZ zu den Hoppers wechselte: Am Mittwochmorgen trainierte er in seiner Funktion als Assistent von Trainer Ludovic Magnin noch für den FCZ. Um 13 Uhr teilte er seinem Chef und er Klubführung dann mit, dass er zu den Grasshoppers zurückkehrt.

Ein Vorgang, den Canepa wütend macht. “Wenn man gegen Saisonende bei einem anderen Verein den Assistenztrainer abwirbt, dann hat das mit Anstand und Fairness sicher gar nichts zu tun”, poltert er im “Blick”.

Auch sein ehemaliger Trainer Uli Forte kriegt sein Fett weg: “Da fehlt es an persönlicher Integrität. Bei derjenigen Person, die abwirbt und bei derjenigen, die sich abwerben lässt.”

Das Duo Forte und Kadar arbeitete bereits bei GC und dem FCZ zusammen. Jetzt sind die beiden wieder vereint. Einen Ersatz für Kadar, der als Stürmertrainer und Videoanalyst tätig war, holt der FCZ bis Saisonende nicht.

  psc       11 April, 2019 15:42
CLOSE