4-4-2
Probetraining News

Barça testet zwei Spieler des FCZ

Der FC Barcelona wirft ein Auge auf die beiden U18-Spieler Filip und Luka Frei vom FC Zürich.

Die beiden sind Zwillinge und spielen bisher für die FCZ Academy. Das grosse Talent des Duos ist nun sogar den Katalanen aufgefallen, die sie nach Angaben des “Blick” zu einer Probewoche inklusive Testmatch eingeladen haben. Filip Frei spielt meist als Linksverteidiger, Bruder Luka kommt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz. Beide laufen derzeit in der U18 des Zürcher Stadtclubs auf.

Beraten werden die beiden 18-Jährigen von Spieleragent Milos Malenovic. Dieser ist dankbar, dass FCZ-Präsident Ancillo Canepa für die Testwoche in Barcelona grünes Licht gegeben hat, wie er im “Blick” verrät.

Grundsätzlich möchte der FCZ die beiden Frei-Brüder allerdings noch nicht abgeben. Vorerst geht es auch wieder zurück in die Schweiz. Ob sich Barça künftig noch einmal meldet und Wechsel konkret werden, ist offen.

  psc       20 März, 2019 17:36
CLOSE