• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebliche Ablöse weckt Zweifel News

Bericht aus den Niederlanden: Gnonto mit Feyenoord einig

Dem FC Zürich droht der Abgang von Wilfried Gnonto. Angeblich ist sich der Stürmer nun mit Feyenoord einig.

Ein Wechsel von Wilfried Gnonto zum SC Freiburg platzte. Auch ein Transfer zur TSG Hoffenheim scheiterte. Dafür könnte wohl ein Deal zwischen dem FC Zürich und Feyenoord über die Bühne gehen. Das “Algemeen Dagblad” will immerhin erfahren haben, dass sich Gnonto mit Feyenoord bereits einig ist.

Fraglich jedoch, ob ein Transfer zu den angegeben Konditionen klappten würde. Der FC Zürich soll demnach nur vier Mio. Franken für den italienischen Nationalspieler verlangen. Bei einem Marktwert von 10 Mio. Euro darf doch daran gezweifelt werden. Vertraglich ist der 18-Jährige indes noch bis 2023 an den amtierenden Schweizer Meister gebunden.

  adk       27 Juni, 2022 15:59
CLOSE