• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
0:2-Niederlage News

Der FCZ kämpft, aber verliert bei Napoli

Der FC Zürich verabschiedet sich mit einer kämpferisch tadellosen Leistung aus der Europa League. Im San Paolo in Neapel war für die Mannschaft von Ludovic Magnin aber nichts zu holen.

Der FCZ-Coach stellte ultra-offensiv auf und liess etwa die gelernten Angreifer Adrian Winter und Benjamin Kololli als Aussenverteidiger agieren. Tatsächlich spielte der FCZ von Beginn weg mit und hatte durchaus seine Spielanteile. Napoli liess defensiv insgesamt aber wenig zu und nutze zwei seiner Chancen zu einem sehr souveränen 2:0-Sieg.

Mit dem Gesamtskore von 5:1 qualifiziert sich der Favorit damit problemlos für die nächste Runde. Der FCZ und mit ihm das letzte Schweizer Team ist damit aus dem Europacup ausgeschieden. Die Niederlage hat leider für die Zukunft auch gravierende negative Konsequenzen für die Schweizer Clubs im europäischen Wettbewerb.

  psc       21 Februar, 2019 20:44
CLOSE