• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel im Sommer? News

FCZ-Meistertrainer André Breitenreiter bei Hertha & Gladbach im Gespräch

Hertha BSC muss nach einem dramatischen Bundesliga-Finale den Gang in die Relegation antreten und trifft dort auf den Hamburger SV. Unabhängig vom Ausgang dieses Duells wird in der kommenden Saison ein neuer Mann an der Seitenlinie der Berliner stehen. FCZ-Coach André Breitenreiter ist einer von drei Anwärtern für den Job. Auch bei Gladbach ist er ein Anwärter auf den vakanten Trainerposten.

Laut “Bild” gehört der 48-Jährige zum engsten Favoritenkreis von Hertha-Manager Fredi Bobic. Breitenreiter wechselte erst im vergangenen Sommer zum FCZ und holte mit seiner Mannschaft auf Anhieb den Meistertitel. Sein Vertrag in Zürich läuft noch für eine weitere Saison. Eine Rückkehr nach Deutschland bereits in diesem Sommer scheint aber nicht ausgeschlossen.

Neben Breitenreiter werden in Berlin auch Adi Hütter nach seinem Abgang bei Gladbach und Sandro Schwarz von Dinamo Moskau als heisse Kandidaten gehandelt. Beide sollen auch bei Ligakonkurrent VfL Wolfsburg ein Thema sein.

Update: Nach Angaben von “Blick” wird der Name André Breitenreiter auch bei Gladbach heiss gehandelt. Dort trennte man sich nach Saisonende nach nur einem Jahr von Adi Hütter und ist auf der Suche nach einem Nachfolger. Auch Lucien Favre, der die Fohlen bereits zwischen 2011 und 2015 coachte, ist ein Anwärter.

  psc       16 Mai, 2022 19:27
CLOSE