• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Scouting & Transfers News

FCZ geht Partnerschaft mit Bournemouth ein

FCZ-Präsident Ancillo Canepa bestätigt im “Blick” die neue Partnerschaft mit Premier League-Klub Bournemouth.

Die beiden Vereine wollen vor allem im Scouting eng zusammenarbeiten und könnten mittel- und langfristig auch Spieler untereinander austauschen. Dennoch werden die Zürcher kein “Farmteam” des englischen Erstligisten, wie Canepa betont: “Dafür ist der FCZ zu gross. Die Entscheidung, ob wir einen Spieler verpflichten oder nicht, liegt einzig und allein bei uns. Allerdings ist professionelles Scouting zeit- und ressourcenaufwendig, also teuer. Die Perlen zu finden, ist unser gemeinsames Ziel. Die Engländer haben im Scouting personelle Möglichkeiten, die wir nicht haben.”

Auch ein Verkauf des Klubs stehe trotz der neuen Partnerschaft keineswegs zur Debatte: “Das ist völliger Blödsinn, modern ausgedrückt Fake News. Auch mir sind solche Gerüchte zu Ohren gekommen. Es stimmt zwar, dass wir immer wieder Anfragen aus dem Ausland bekommen. Aber der FC Zürich stand und steht nicht zum Verkauf. Mit anderen Worten: Die Familie Canepa ist und bleibt Hauptaktionärin des FC Zürich.”

  psc       30 Mai, 2018 09:53
CLOSE