• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vertrag bis 2019 News

FCZ verpflichtet Roberto Rodriguez

Der FC Zürich verpflichtet als ersten Neuzuzug den 25-jährigen Roberto Rodriguez vom italienischen Serie B Verein Novara Calcio.

Rodriguez kommt per sofort nach Zürich und hat einen Vertrag bis zum 30.6.2019 unterschrieben. Des Weiteren hat der FC Zürich die beiden Nachwuchsspieler Armin Alesevic und Michael Kempter langfristig an den Verein gebunden (beide bis zum 30. Juni 2020).

Roberto Rodriguez spielte im Nachwuchs des Grasshopper Club, ehe er im Sommer 2009 zum FC Wil in die Challenge League wechselte. Es folgten zwei weitere Spielzeiten in der zweithöchsten Schweizer Liga bei der AC Bellinzona. Danach spielte der gebürtige Schwamendinger für zwei Jahre in der Super League beim FC St.Gallen, wo er in 75 Einsätzen 17 Treffer erzielte. Im vergangenen Sommer wechselte er zu Novara Calcio. Seit Anfang Jahr spielte er leihweise bei der SpVgg Greuther Fürth in der zweiten Bundesliga.

“Wir freuen uns, mit Roberto einen erprobten Spieler verpflichtet zu haben. Er wird uns über die Flügel Schwung in unser Angriffsspiel bringen” ist Thomas Bickel, Leiter Sport beim FCZ, überzeugt. Für den Schweizer mit spanischen und chilenischen Wurzeln ist es die Rückkehr in seine Heimatstadt. Somit wird nach Ricardo (VfL Wolfsburg) und Francisco (Arminia Bielefeld), welche beide die FCZ Academy durchlaufen und anschliessend bei den Profis gespielt haben, auch der Älteste der drei Rodriguez-Brüder das Trikot des FCZ überstreifen.

  psc       16 Juni, 2016 20:15
CLOSE