• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wichtige Entscheidungen stehen an News

Knäbel als Sportchef zum FCZ?

Beim FC Zürich geht es seit dem Cupsieg am vergangenen Sonntag darum, die neue Saison vorzubereiten. Seit knapp einer Woche ist klar, dass diese in der Challenge League stattfinden wird.

Präsident Ancillo Canepa hat bereits durchsickern lassen, dass er sich zusätzliches Know How holen wird, um wichtige Entscheidungen zu fällen. Gemäss “Tagesanzeiger” gibt es dzerzeit zwei Kandidaten, die in die sportliche Führung integriert werden könnten: Peter Knäbel, der zuletzt als Sportdirektor beim HSV entlassen wurde und zuvor jahrelang beim Schweizerischen Fussballverband angestellt war und Thomas Bickel, der zurzeit bereits als Talentscout beim FCZ beschäftigt ist.

Offen ist wie viel Kompetenz Canepa bereit ist, abzugeben.

Die Trainerfrage bleibt noch offen. Uli Forte hat aber bereits klargestellt, dass er für ein Engagement in der Challenge League zu haben wäre. Er ist der erste Ansprechpartner.

Kadertechnisch besitzen bis auf Alexander Kerzhakov, Vinicius und Philippe Koch weiterlaufende Verträge. Nicht alle Akteure, von denen man sich aus lohntechnischen Gründen möglicherweise trennen will, könnten aber so einfach zu verkaufen sein.

Begehrt könnten die Youngsters Kevin Bua (22), Anto Grgic (19) und Oliver Buff (23) sein.

  psc       31 Mai, 2016 10:55
CLOSE