• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Super League am Sonntag News

Remis im Spitzenkampf zwischen YB und dem FC Basel

Im Spitzenkampf der Super League gab es in der 7. Runde ein Remis zwischen YB und dem FC Basel. Die Spielberichte der Sonntagspartien in der Zusammenfassung:

BSC Young Boys 1:1 FC Basel

Der FC Basel hätte gegen den amtierenden Meister YB einen “Big Point” landen können. Die Gäste aus Basel waren bereits früh in der Partie durch Silvan Widmer (5.) in Führung gegangen. Dem Druck jedoch hielten die Bebbi nicht stand und so kam es, dass Jean-Pierre Nsame (59.) der Ausgleich für YB gelang. Am Ende teilen sich beide Spitzenklubs die Punkte. Der Abstand zwischen beiden Teams beträgt damit nach wie vor einen Punkt.

FC Lugano 1:1 FC Luzern

Gleiches Ergebnis wie in Bern, gleiche Anzahl an Toren. Auch zwischen Lugano und Luzern gab es am 7. Spieltag keinen Sieger. Auch hier fiel der Treffer bereits früh, denn Carlinhos Junior (4.) brachte die Heimansschaft in Führung. Der Ausgleich durch Francesco Margiotta (28.) und die Gäste liess jedoch nicht lange auf sich warten. Beide Teams warten damit seit sechs Spielen auf einen Sieg.

FC Zürich 2:0 FC Thun

Der einzige Sieger am Sonntag lautet: FC Zürich. Noch zu Halbzeit war es torlos gestanden, doch nach dem Seitenwechsel kam der FCZ ins Rollen, erzielte durch Simon Sohm (41.) und Auyegun Tosin (52.) die Treffer, die schlussendlich zum Sieg reichten.

  adk       22 September, 2019 17:59
CLOSE