• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ungewisse Zukunft News

Vertragsgespräche beim FCZ auf Eis gelegt

Der FC Zürich spielt nach wie vor gegen den Abstieg aus der Super League. Die Kaderplanung für die kommende Saison wird hierdurch beeinträchtigt.

Sportchef Marinko Jurendic steht derzeit vor einer Herausforderung: Da unklar ist, welcher Liga der FCZ in der kommenden Spielzeit zugehört, sind Vertragsgespräche vorerst auf Eis gelegt. So berichtet der “Blick”, dass beispielsweise Senad Lulic in die Schweiz zurückkehren könnte, und der FCZ die erste Option sei. Doch bevor der 35-jährige Mittelfeldspieler von Lazio Rom in Zürich unterschreibt, muss die Ligazugehörigkeit geklärt sein.

Ebenso stehen noch Fragezeichen hinter den acht Spielern, deren Verträge zum Saisonende auslaufen – und das zähle sogar für Klubikone Marco Schönbächler. Derweil als fast sicher gelten die Abgänge von Becir Omeragic, Toni Domgjoni und Benjamin Kololli. Und auch Aiyegun Tosin könnte ein Kandidat für einen Verkauf werden, sollte der FCZ das Horrorszenario Abstieg nicht abwenden. Erst wenn der Klassenerhalt sichergestellt wird, können die Planungen voranschreiten.

  adk       2 Mai, 2021 13:07
CLOSE