• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
FCZ & Xamax tauchen News

YB und FCB siegen im Gleichschritt

Die Young Boys zeigen im Stade de Suisse gegen den ersatzgeschwächten FC Zürich eine Gala-Vorstellung und gewinnen gleich mit 4:0. Auch der FC Basel ist siegreich.

Die Bebbi haben auswärts bei Xamax zunächst zwar etwas mehr Mühe, kommen aber ebenfalls zu einem insgesamt ungefährdeten 3:0-Sieg. Fabian Frei, Kemal Ademi und Valentin Stocker heissen die Torschützen.

Bei YB gibt es mit Jean-Pierre Nsamé, Nicolas Moumi Ngamaleu (mittels Penalty) und Gianluca Gaudino ebenfalls drei Torschützen. Das erste Zürcher Tor fällt durch ein forciertes Eigentor von FCZ-Goalie Yanick Brecher.

Klar ist, dass in Zürich nach einem schwachen bis desolaten Auftritt wieder eine ungemütliche Woche ansteht und viele Fragezeichen bestehen. Das Team ist zwar verletzungsgeplagt, eine solche Vorstellung darf man aber nicht zeigen. Die Niederlage hätte sogar noch höher ausfallen können.

YB kann hingegen mit einem guten Gefühl nach Belgrad reisen, wo am Dienstag das Rückspiel in den Champions League-Playoffs ansteht. Die Berner stehen nach dem 2:2 im Hinspiel vor einer sehr schwierigen Aufgabe.

  psc       24 August, 2019 20:54
CLOSE