4-4-2
Der "Unbekannte" aus Deutschland News

Der neue GC-Trainer heisst Tomislav Stipic

Die Grasshoppers haben ihren neuen Trainer gefunden: Er heisst Tomislav Stipic und kommt aus Deutschland.

Der 39-jährige Deutsch-Kroate unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2020, wobei zum Ende der laufenden Saison für beide Parteien die Möglichkeit besteht, den Vertrag vorzeitig aufzulösen. Stipic wird bereits beim kommenden Heimspiel gegen YB am Samstag an der Seitenlinie stehen.

Stipic war seit vergangenem Sommer als Cheftrainer der U19 bei Eintracht Frankfurt angestellt. Davor arbeitete er unter anderem in der zweiten Liga Chinas, bei Erzgebirge Aue und den Stuttgarter Kickers, wo er jeweils abstieg und in der zweiten Mannschaft und dem Nachwuchs von Ingolstadt.

Die Wahl auf ihn folgte gemäss Klubangaben nach eingehender Analyse. CEO Manuel Huber führt aus: “Mit Stipic haben wir uns für eine starke, fachlich hervorragend qualifizierte Persönlichkeit entschieden. Wir brauchen in der aktuellen Situation einen Cheftrainer, mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten, neuen Ideen und einem Höchstmass an Energie, um die Mission Ligaerhalt erfolgreich zu bestehen.”

Diese Aufgabe hat absolute Priorität. Stipic erklärt: “Es wird eine Seite sehr intensive Phase für die gesamte Mannschaft werden. Meine Mission ist klar und ich werde diesem Ziel alles unterordnen.”

Klubpräsident Stephan Anliker ist überzeugt, dass dies gelingen kann: “Das Ziel Ligaerhalt ist machbar. Wir müssen uns jedoch auf eine sportlich schwierige und harte Phase einstellen. Ohne die Mobilisierung aller Kräfte bei GC geht das nicht.”

  psc       6 März, 2019 12:49
CLOSE