4-4-2
Von GC News

Lugano stellt Neuzugang Numa Lavanchy vor

Der FC Lugano übernimmt Rechtsverteidiger Numa Lavanchy von den Grasshoppers.

Der 25-Jährige unterschreibt bei den Tessinern für zweieinhalb Jahre bis Juni 2021. Bereits am Donnerstag wurde der Wechsel publik, am Freitag folgte von Seiten der Tessiner nun die offizielle Bestätigung. Es ist ein kleiner Transfercoup, der Lugano gelungen ist, zumal durch den Transfer auch noch einer der direkten Super League-Konkurrenten geschwächt wird. GC ist auf der Suche nach einem Ersatz. Neben Lavanchy haben die Hoppers in diesem Winter auch Souelayman Doumbia verloren, der den Stammplatz auf der linken Abwehrseite innehatte.

  psc       1 Februar, 2019 11:45
CLOSE