4-4-2
Ausfall bestätigt News

Die Diagnose der Schulterverletzung von GC-Captain Amir Abrashi ist da

GC-Captain Amir Abrashi hat sich beim 4:1-Sieg im Derby gegen den FC Zürich an der linken Schulter verletzt und fällt vorläufig aus.

Abrashi musste bereits in der 26. Minute ausgewechselt werden. Untersuchungen am Montag haben eine Verletzung des Schultereckgelenks ergeben. Die Blessur wird konservativ behandelt. Über die Ausfalldauer kann der Klub derzeit noch keine genauen Angaben machen. Vorderhand kann der Mittelfeldspieler aber nicht regulär mittrainieren.

  psc       24 Oktober, 2022 19:04
CLOSE