• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Grosse Konkurrenz News

GC im Rennen um japanischen Stürmer

Die Grasshoppers wollen sich das japanische Sturmtalent Takuma Asano sichern. Allerdings müssen sich die Zürcher mit riesigier Konkurrenz herumschlagen.

Asano wurde in der japanischen J-League in der vergangenen Saison zum besten jungen Spieler ausgezeichnet. Vor allem die Geschwindigkeit des 1.71 Meter grossen Angreifers sticht heraus. Zudem ist er durchaus abschlussstark.

Nach drei Jahren bei Sanfrecce Hiroshima steht nun ein Wechsel nach Europa an. Gemäss “Japan Times” buhlt auch GC um den 21-jährigen Angreifer.

Zuletzt wurden mit Arsenal, dem FC Augsburg und dem VfB Stuttgart aber auch andere Vereine mit Asano in Verbindung gebracht (4-4-2.com berichtete). Zudem mischt RB Salzburg mit.

Der Vorteil für GC: Bei den Zürchern müsste Asano wohl nicht hinten anstehen und käme sofort zu Spielpraxis. Für den Sprung in eine grössere Liga bliebe in Zukunft noch genügend Zeit.

Update: Arsenal soll für den japanischen Stürmer 6,5 Mio. Euro bieten. Bei diesen Beträgen sind die Grasshoppers definitiv raus. Eine Möglichkeit besteht für die Zürcher aber trotzdem: Asano erhielte in England wohl noch keine Arbeitsbewilligung, da er bisher nicht die notwendige Anzahl von Länderspielen für Japan bestritten hat. Die Gunners könnten ihn sofort ausleihen. GC wäre da im Rennen.

  psc       30 Juni, 2016 10:10
CLOSE