• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Weilt wieder einmal in der Schweiz News

GC-Präsident Sky Sun entschuldigt sich bei den Fans

Der chinesische GC-Präsident Sky Sun weilt wieder einmal in der Schweiz und wendet sich an die Fans des Klubs.

Nach den zuletzt enttäuschenden Auftritten und Resultaten sieht er den Zeitpunkt für eine Entschuldigung angebracht: “Ich muss mich bei den Fans entschuldigen, was die letzten Resultate anbelangt. Das ist nicht das, was wir wollen”, sagt Sky Sun in einem Videointerview auf der Webseite des Vereins. Die Motivation sei gross, den Supportern die Zuversicht zu geben, dass es besser geht. Gleichzeitig formuliert der GC-Boss einen Wunsch: “Ich hoffe und wünsche mir, dass die Fans dem Team zusätzliche Energie geben können und dass sie uns auf und neben dem Platz mehr unterstützen.”

Von der Qualität des Kaders ist der Funktionär weiterhin überzeugt: “Die Spieler haben Qualität.” Trainer Giorgio Contini stellt Sky Sun derweil nicht infrage. Dieser habe eine der “herausforderndsten Jobs der Welt.” Er müsse mit Druck umgehen und trage die Hauptverantwortung. Der GC-Präsident ist indes überzeugt, dass Contini dies kann: “Giorgio weiss dies und ich fühle auch, dass er weiss, wie er damit umgehen muss.” Zudem müssten auch andere Verantwortliche aus dem Staff und letztlich auch er selbst einen Teil der Verantwortung übernehmen. Den Zeitpunkt für einen Schnitt sieht er nicht gekommen: “Was ich vom Staff und der Mannschaft wahrnehme ist, dass alle zusammenstehen, alle hart arbeiten und ein guter Teamspirit herrscht. Ich bin zuversichtlich, dass wir bessere Resultate einfahren, da bin ich überzeugt.”

  psc       15 April, 2022 11:23
CLOSE