4-4-2
Glaube an Klassenerhalt News

Uli Forte: “Ich bin der Letzte, der aufgibt”

Die Grasshoppers sind mittlerweile seit fünf Spieltagen ohne Niederlage – aber eben auch ohne Sieg. Der Rückstand des Tabellenletzten auf den Vorletzten Xamax beträgt sechs Punkte und könnte am Montag sogar noch anwachsen. Trainer Uli Forte verbreitet dennoch weiterhin Zuversicht.

Der Trainer-Rückkehrer steckt den Kopf trotz schwierige Ausgangslage keineswegs in den Sand. Auch beim 1:1 gegen Thun sah er viele positive Ansätze und ist der Meinung, dass sein Team dieses Spiel hätte gewinnen sollen und müssen. An den Ligaerhalt glaubt Forte weiterhin. “Ich bin der Letzte, der aufgibt. Ich wehre mich, bis es nicht mehr geht. Bis die Liga mir sagt: Es ist fertig. Vorher gebe ich nicht auf”, stellt er gegenüber “20 Minuten” klar.

Seine Aufgabe sieht er derzeit vor allem darin, das Team nach schwierigen Monaten aufzubauen und Positivität auszustrahlen: “Diese intensive Saison hat am Selbstvertrauen genagt. Darum müssen wir es immer wieder aufbauen in den Trainings, mit kleinen Erfolgserlebnissen und positiver Verstärkung. ”

GC bleiben noch sechs Spiele den Platz am Tabellenende zu verlassen. Immerhin steht noch eine Direktbegegnung gegen Xamax an, wo theoretisch drei Punkte aufgeholt werden können.

  psc       21 April, 2019 15:09
CLOSE