4-4-2
Dank Sport-Toto News

Lotteriegelder: Mehr als 6 Mio. Franken für den Schweizer Fussball

Der Schweizerische Fussballverband und die Swiss Football League dürfen sich auch im Jahr 2022 über Schweizer Lotteriegelder erfreuen. Anlässlich des Nati-Spiels zwischen der Schweiz und Tschechien konnten die beiden Organisationen einen Check in Höhe von 6’084’003 Franken entgegennehmen.

Im kybunpark übergab der Präsident der Sport-Toto-Gesellschaft, Bernhard Koch, SFV-Präsident Dominique Blanc und Philipp Studhalter von der SFL den symbolischen Check. Die Fördergelder für das Jahr 2022 stammen aus den beiden beiden Schweizer Lotteriegesellschaften Swisslos und Loterie Romande. Eine schriftliche Vereinbarung regelt, wie die Gelder verwendet werden. Die mehr als 6 Mio. Franken werden innerhalb der beiden Organisationen zweckgebunden zur Förderung des Spitzennachwuchses im Männer- und Frauenfussball sowie für die Aus- und Weiterbildung von Trainern und Schiedsrichtern eingesetzt.

https://twitter.com/News_SFL/status/1575073994130292736

  psc       28 September, 2022 14:23
CLOSE