• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Torreicher Sonntag News

Schützenfest in Bern und Zürich – Basel siegt souverän

Schützenfest bei Young Boys gegen St. Gallen, Turbulente Partie bei FCZ gegen Sion und souveräner Sieg des FC Basel -Die Ergebnisse vom Sonntag in der Zusammenfassung:

Young Boys 4:3 FC St. Gallen
Gleich sieben Tore sind am Sonntagnachmittag im Stade de Suisse gefallen. Am Ende kann YB trotz Zitterpartie jubeln! Für die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane trafen Cédric Zesiger (23. und 50.), Christian Fassnacht (30.) und Jean-Pierre Nsame (80.). Für St. Gallen trafen Boris Babic (4.), Cedric Itten (25.) und Ermedin Demirovic (55.).

FC Zürich 4:2 FC Sion
Auch im Letzigrund ging es im Kampf um Rang vier heiss und torreich her. Mit dem Sieg gegen den FC Sion steht der FCZ nun in der Tabelle komfortabel da. Die Treffer der Partie erzielten Blaz Kramer (3.), Nathan Cardoso (45+2.), Marco Schönbächler (49.) und Antonio Marchesano (E; 76.) für die Gastgeber, für die Gäste aus Sion trafen derweil Bastien Toma (7.) und Ermir Lenjani (12.).

FC Basel 3:0 FC Lugano
Der FC Basel kann ebenfalls am Sonntag wichtige Punkte einfahren und bleibt mit dem Sieg über den FC Lugano YB auf den Fersen. Die Tore für die Bebbi erzielten Kemal Ademi (12.), Fabian Frei (32.) und Arthur Mendonca Cabral (90+4.).

  adk       10 November, 2019 17:57
CLOSE