• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Senderos über Servette-Rückkehr News

“Endlich wieder bei meinem Herzensklub”

Servette Genf hatte am Sonntag mit der Bekanntgabe der Rückkehr von Philippe Senderos eine echte Überraschung parat. Der frühere Nati-Star zeigt sich hocherfreut über das Wiedersehen mit seinem Jugendklub.

Philippe Senderos ist seit Montag offiziell wieder bei Servette Genf aktiv – diesmal tauscht der ehemalige Profi den Trainings- gegen den Geschäftsanzug. Der 35-Jährige soll künftig die Entwicklung und strategische Ausrichtung des Super-League-Klubs vorantreiben.

“Ich bin sehr glücklich, wieder bei meinem Herzensklub zu sein und werde unermüdlich an der Seite der bereits bestehenden Technischen Kommission arbeiten, um den Klub weiter nach vorne zu bringen. Ich möchte dem Präsidenten und allen Mitgliedern des Klubs dafür danken, dass sie mir diese Chance gegeben haben”, sagte Senderos.

Der in Genf aufgewachsene 57-fache Schweizer Nationalspieler blickt auf eine lange Vergangenheit bei den Grenats zurück. Senderos wurde seit seinem 5. Lebensjahr in der Servette-Nachwuchsakademie ausgebildet, anschliessend wurde er mit bereits 16 Jahren im Profikader integriert.

“Ich bin überzeugt, dass seine Ankunft einen unbestreitbaren Mehrwert für unseren Klub darstellt und dass er eine erstklassige Ergänzung für unseren Technischen Ausschuss sein wird”, sagte Vereinspräsident Pascal Besnard.

  aoe       17 August, 2020 10:19
CLOSE