• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In Genf News

Definitiv: Servette erhält einen Kunstrasen

Es steht fest: Im Genfer Fussballstadion wird im Hinblick auf die kommende Saison ein Kunstrasen verlegt.

Somit wird nach Thun, den Young Boys und Xamax ein weiterer Super League-Klub auf der nicht überall beliebten Plastik-Unterlage spielen. Dies berichtet “Le Matin”. Die Genfer Kantonsregierung habe dem Projekt zugestimmt. Rund 1,6 Mio. Franken werden nötig. Klar ist damit, dass künftig keine Länderspiele mehr stattfinden. Auch grosse Testspiele von ausländischen Klubs werden in Genf nicht mehr durchgeführt. Der Kunstrasen soll im August verlegt werden.

Möglicherweise wird Servette die kommende Saison daher mit einigen Auswärtsspielen beginnen.

  psc       7 Februar, 2020 09:12
CLOSE