• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Team kann weitermachen News

Trotz positiver Coronatests: Servette nicht in Quarantäne

Obwohl mit Goalie Jérémy Frick und Captain Anthony Sauthier zwei Spieler von Servette positiv auf das Coronavirus getestet wurden, muss nicht die ganze Mannschaft in Quarantäne.

Die 1. Mannschaft darf nach dem Entscheid des Genfer Kantonsarztes den Trainings- und Spielbetrieb weiterführen. Dies weil die Hygienevorschriften bei den Genfern angeblich strikte eingehalten wurden und die übrigen Teammitglieder nicht in direktem und zu engem Kontakt mit Sauthier und Frick standen. Die Einheiten auf dem Platz gelten nicht als direkt gefährdend. Ansonsten hätten alle Spieler die Schutzmassnahmen wie Maskentragen und Abstand halten erfüllt.

Am kommenden Wochenende hat Servette dennoch spielfrei: Da die gesamte Mannschaft des FC Sion in Team-Quarantäne ist, wird die Partie am Sonntag von der Swiss Football League voraussichtlich verschoben werden.

  psc       22 Oktober, 2020 11:12
CLOSE