• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zusammenfassungen News

Super League: FCZ mit deutlichem Erfolg – YB siegt weiter

Der FC Zürich feiert im Duell mit Lausanne-Sport einen deutlichen 4:0-Erfolg. YB siegt derweil mit 3:2 gegen den FC Luzern. Die Sonntagspartien der Super League in der Zusammenfassung:

FC Zürich 4:0 Lausanne-Sport
Der FCZ holt in der laufenden Super-League-Saison den vierten Sieg. Toni Domgjoni sorgte bereits in der 17. Spielminute für die Führung der Gastgeber. Tosin Aiyegun legte nur elf Minuten darauf (28.) zum 2:0 nach. Sonst passierte lange nichts, ehe Benjamin Kololli in der 90. Spielminute und Assan Ceesay in der ersten Minute der Nachspielzeit den Deckel zum 4:0-Endstand draufmachten.

FC Luzern 2:3 Young Boys
YB bleibt weiter Leader in der Super League – und das ungeschlagen. Für den amtierenden Meister gab es im neunten Spiel den sechsten Sieg. Jean-Pierre Nsame brachte die Gäste in der 19. Spielminute durch einen Penalty in Front, ehe Christian Fassnacht (24.) und Ulisses Garcia (27.) wenig später erhöhten. Zwar kam der FCL in der zweiten Hälfte nochmals zurück, die Tore von Marvin Schluz (53. per Penalty) und Dejan Sorgic (64.) reichten aber nicht mehr aus.

  adk       6 Dezember, 2020 18:05
CLOSE