4-4-2
4-4-2.ch Hintergrund News

Ardian Bajrami nach YB-Verlängerung: «Will bei den Profis angreifen»

«Ein fantastischer Jahr», ist Bajrami im Gespräch mit dieser Redaktion noch immer freudetrunken. «Das wird mir ein Leben lang eingraviert bleiben. Es war einfach mein Jahr.» Der steile Aufstieg ist der obersten Berner Etage freilich nicht verborgen geblieben, weshalb sich Bajrami im jüngst durchgeführten Sommervorbereitungscamp bei den «Grossen» präsentieren durfte und beim täglichen Beschnuppern seiner vielleicht bald neuen Kollegen wichtige Eindrücke gewinnen konnte.

Zunächst einmal sei er aber froh, dass er einen neuen Vertrag über zwei Jahre gegenzeichnen durfte, meint Bajrami über seine kürzlich gesetzte Unterschrift. «Ich fühle mich wohl in diesem Verein. Ich hoffe, dass ich schnell bei den Profis integriert werde und will bei der U21-Mannschaft und der Profimannschaft angreifen.» Eine Ansage an die Konkurrenz also, Bajrami strotzt aufgrund seiner hervorragenden Saison nur so vor Selbstbewusstsein.

Dabei erzeugte der ambitionierte Schnapper international schon vielfach Aufmerksamkeit. Sei es bei seinen drei Einsätzen in der UEFA Youth League, oder in seiner zweiten Heimat, dem Kosovo. Dort wurde er in der vergangenen Länderspielperiode das erste Mal in die U21-Auswahl beordert. Auch diese erstmalig gesammelten Impressionen hatten sich nachhaltig eingeprägt.

Seite 3: Bajramis erstmaliges Aufgebot für den Kosovo

  aoe       4 Juli, 2022 20:01
CLOSE