• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Nicht die Reife" News

Das sagt Gerardo Seoane zum Europa League-Aus

Die Enttäuschung im Lager der Young Boys ist nach dem Aus in der Europa League gross. Trainer Gerardo Seoane spricht Klartext.

Der Trainer der Berner anerkennt, dass seine Mannschaft die Qualifikation für die K.o.-Phase nicht verdient hat. “Ich bin enttäuscht – enttäuscht, dass wir nicht weitergekommen sind, aber auch darüber, wie wir in dieses Spiel gestartet sind. Die erste Halbzeit ist total an uns vorbeigegangen”, blickt er auf das Spiel zurück.

Letztlich sei die Mannschaft für den notwendigen Schritt nicht bereit gewesen: “Wir müssen einsehen, dass wir in dieser Konstellation nicht die Reife hatten, um in der Europa League weiterzukommen.”

Die nach wie vor zahlreichen Absenzen führte Seoane nicht als Grund auf. Letztlich hätten gegen die Rangers beim 1:1 vor allem in der ersten Halbzeit Grundtugenden wie Entschlossenheit, Engagement und Zweikampf-Stärke gefehlt.

Tatsächlich fanden die Berner erst in den letzten 30 Minuten wirklich ins Spiel. Viele Chancen konnten sie sich aber auch da nicht erarbeiten. Der Ausgleich in der 89. Minute war zu wenig und kam zu spät.

So ist aus Schweizer Sicht im kommenden Frühjahr letztlich noch der FC Basel in Europa vertreten.

  psc       13 Dezember, 2019 09:46
CLOSE