• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
YB-Stürmer verletzt News

Bestätigt: Vorzeitiges Saisonende für Guillaume Hoarau

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bewahrheitet: YB-Stürmer Guillaume Hoarau fällt lange aus und wird in dieser Saison nicht mehr spielen können.

Der 36-Jährige zog sich beim 4:0-Sieg gegen den FC Thun am Mittwoch einen Muskelbündelriss in der linken Wade zu. Es wird mit einer Ausfallzeit von mindestens sechs Wochen gerechnet. Ob Hoarau überhaupt noch einmal für YB aufläuft, ist fraglich. Sein Vertrag läuft nämlich zum Saisonende aus. Ob der 36-jährige Routinier ein Angebot zur Verlängerung erhält, ist offen.

Hoarau kannte die Schwere der Verletzung wohl bereits, lief er doch mit Tränen vom Platz. “Guillaume Hoaraus Ausfall ist für uns ein schwerer Schlag. Es liegt nun an der Mannschaft, noch näher zusammenzurücken und die Saison auch für ihn zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Guillaume wird als wichtige Stütze des Teams jetzt leider nur neben dem Rasen seinen Beitrag leisten können”, sagt YB-Sportchef Christoph Spycher. “Wir schauen in diesem Moment bewusst nicht allzu weit nach vorn, sondern wollen Guillaume die nötige Zeit lassen, um die Diagnose zu verdauen. Dann werden wir uns zusammensetzen und schauen, was die Zukunft bringen wird”, führt er aus.

  psc       10 Juli, 2020 17:26
CLOSE