• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Achillessehnenriss News

YB bestätigt monatelangen Ausfall von Jean-Pierre Nsame

YB muss monatelang auf Offensivmann Jean-Pierre Nsame verzichten. Der 28-Jährige hat sich einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen.

Jean-Pierre Nsame hat sich am Samstag im Spiel gegen Luzern (5:2), als er mit dem linken Fuss das Tor zum 4:2 erzielte, schwerwiegend verletzt und muss aufgrund eines Risses der rechten Achillessehne in den kommenden Tagen operiert werden.

YB-Sportchef Christoph Spycher sagt: “Wir haben nun leider zum wiederholten Mal erleben müssen, wie nahe die Freude über einen Titelgewinn und die Trauer über eine schlimme Verletzung im Profisport sein können. Wir werden Jean-Pierre Nsame auf dem Weg zurück auf den Rasen eng begleiten und ihn bestmöglich unterstützen. Er ist ein Kämpfer, der alles dafür tun wird, in gewohnter Stärke wieder für YB zu spielen.”

Jean-Pierre Nsame teilt unterdessen selbst mit: “Im Fussball muss man mental stark sein. Ich schaue bereits positiv in die Zukunft und will stärker denn je auf das Spielfeld zurückkehren. Ich freue mich schon jetzt auf den Moment, an dem ich wieder spielen kann, umso mehr, als dann das Stadion Wankdorf höchstwahrscheinlich wieder mit YB-Fans gefüllt sein wird.”

  adk       16 Mai, 2021 15:48
CLOSE