• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Baldiger Wechsel nach Rom? News

YB-Coach Gerardo Seoane bei Serie A-Klub im Gespräch

Die Young Boys treffen zum Start in die Europa League am Donnerstagabend auf die AS Roma. Trainer Gerardo Seoane könnte möglicherweise schon bald für die Italiener tätig werden.

Der 41-jährige Erfolgscoach, der mit YB bereits zweimal in Serie Schweizer Meister wurde und sich in diesem Jahr ausserdem die Cuptrophäe sicherte, ist laut “Blick” bei den Giallorossi als möglicher Nachfolger des im Kreuzfeuer der Kritik stehenden Paulo Fonseca im Gespräch. Seoane winkt im Interview allerdings (noch) ab: “Es ist deplatziert jetzt über solche Dinge zu reden. Die AS Roma ist ein extrem grosser Verein, und um grosse Vereine rumort es immer. Fonseca ist ein sensationeller Trainer, der dieser Mannschaft ein Gesicht gegeben hat und die nun einen Super-Fussball spielt.”

Der gebürtige Luzerner mit spanischem Pass ist seit Sommer 2018 für die Berner tätig. Immer wieder mal fiel sein Name bei ausländischen Klubs, bislang vor allem in der Bundesliga. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus, ob Seoane auch im kommenden Jahr noch an der Seitenlinie von YB steht, ist derzeit völlig offen.

  psc       22 Oktober, 2020 09:57
CLOSE