4-4-2
Girondins Bordeaux erzielt Einigung News

YB: Loris Benito vor Absprung in die Ligue 1?

YB-Aussenverteidiger Loris Benito könnte vor seinem zweiten Auslandstransfer stehen. YB hat sich angeblich mit Girondins Bordeaux über einen Wechsel geeinigt.

Die Ablösemodalitäten sollen gemäss “RMC Sport” bereits geklärt sein. Der aktuelle Vertrag von Loris Benito läuft im Sommer aus, der Verhandlungs-Spielraum für YB-Sportchef Christoph Spycher ist daher limitiert. Dass es tatsächlich bis Tranfserschluss am 31. Januar zu einem Wechsel des 27-Jährigen kommt, ist indes noch nicht in Stein gemeisselt. Die Einigung zwischen Bordeaux und dem Linksverteidiger stehe nämlich noch aus.

Für Benito würde im Falle eines Wechsels das zweite Auslandsabenteuer beginnen. Im Sommer 2014 schloss er sich Benfica an. Nach einem Jahr in Portugal kehrte er allerdings wieder in die Schweiz zurück und hat sich seither bei YB zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt.

Benito konnte in dieser Saison unter anderem mit sechs Auftritten in der Champions League und auch mit seinem Nati-Debüt für Eigenwerbung sorgen. Sollte er YB verlassen, würde wohl sein Backup Ulisses Garcia für den Rest der Spielzeit eine prominentere Rolle einnehmen.

  psc       28 Januar, 2019 11:48
CLOSE