• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mehr Kompetenz News

YB erweitert die Führung: Spycher bleibt – Steve von Bergen wird neuer Sportchef

Die Young Boys stellen ihre (sportliche) Führung neu auf. Christoph Spycher bleibt als Gesamtverantwortlicher, rückt aber auch in den Verwaltungsrat auf. Steve von Bergen wird als neuer Sportchef angestellt.

Der frühere YB-Kapitän war bei den Bernern zuletzt als Techniktrainer und Co-Trainer bei der U18 angestellt. Nach der Trennung von David Wagner sprang er interimistisch als Assistenztrainer für die 1. Mannschaft ein. Jetzt hat von Bergen bis 2025 einen Vertrag als Sportchef unterzeichnet. Als solcher wird er eng mit Christoph Spycher zusammenarbeiten, der seinen Vertrag bei den Young Boys ebenfalls bis 2025 verlängerte. Er bleibt Gesamtverantwortlicher des Sports, gehört künftig als VR-Delegierter Sport sowohl dem Verwaltungsrat als auch der Geschäftsleitung an und wird neu die Sportkommission leiten.

Hanspeter Kienberger, Präsident des YB-Verwaltungsrats, sagt: “Wir sind natürlich glücklich, dass wir mit derart kompetenten Leuten an der Spitze unserer Sport-Abteilung in die Zukunft gehen können. Es war unser Ziel, Christoph Spycher trotz Interesse aus dem Ausland bei uns halten und gleichzeitig entlasten zu können, weil die Leitung unseres Kerngeschäfts extrem grosse Anforderungen mit sich bringt. Wir haben intensive Diskussionen geführt und uns die Frage gestellt, wie sich YB für die Zukunft aufstellen muss. Mit dem Wunsch und dem Vorschlag von Christoph Spycher, die Strukturen zu verändern und mit Steve von Bergen eine zusätzliche Kraft ins Führungsboot zu nehmen, können wir unseren Weg nahtlos weiterführen. Wir vom Verwaltungsrat sind überzeugt, dass YB mit dieser Lösung für die Zukunft bestens gewappnet ist. Von Bergen ist mit seinem Verhalten auf und neben dem Platz zu einer YB-Legende geworden und vertritt unsere Werte. Ich bin überzeugt, dass sich Christoph Spycher und Steve von Bergen perfekt ergänzen und die Arbeit der letzten Jahre erfolgreich weiterführen werden.”

Christoph Spycher sagt: “Ich freue mich sehr, dass wir diese Lösungen im Sinn von YB gefunden haben. Auf diese Weise sind wir für die Zukunft in der Sport-Abteilung noch breiter aufgestellt und können weiterhin als Team die grossen Herausforderungen, die auf uns warten, annehmen. Es war mir wichtig, dass wir die sportliche Kompetenz im Klub nochmals erhöhen können. Ich bin froh, dass Ernst Graf weiterhin dem Verwaltungsrat und der Sportkommission angehören wird und Steve von Bergen die Rolle als Sportchef übernimmt. Er bringt alle Qualitäten mit, um diesen Posten sehr gut auszufüllen. Ich weiss aus eigener Erfahrung, was das Amt alles mit sich bringt. Ich möchte dafür sorgen, dass sich Steve voll und ganz auf den Sport konzentrieren und vor allem die 1. Mannschaft und den Trainerstab eng begleiten kann.”

Steve von Bergen sagt: “Es ist für mich eine grosse Ehre, Herausforderung und Chance zugleich, Sportchef bei YB zu sein. Ich freue mich sehr, in diesem funktionierenden Team die Zukunft mitzugestalten. Ich möchte mich beim Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung für das Vertrauen bedanken und werde alles daran setzen, damit YB wieder zu alter Stärke zurückfinden kann.”

  psc       25 Mai, 2022 14:27
CLOSE