4-4-2
Super League News

YB schlägt FCB mit 3:1 – Winterthur besiegt St. Gallen mit 1:0

Während die Young Boys am Sonntag den FC Basel daheim mit 3:1 schlagen, bejubelt der FC Winterthur einen 1:0-Erfolg gegen den FC St. Gallen.

Den Kracher in der Super League haben die Young Boys für sich entschieden. Die Hausherren trafen durch Fabian Rieder (7.), Meschak Elia (23.) und Vincent Sierro (90.+3). Bei den Gästen aus Basel traf lediglich Bradley Fink (52.). Obendrein sah Michael Lang in der 88. Minute Rot.

Im Parallelspiel hatte der FC Winterthur etwas zu bejubeln. Die Hausherren gingen dank Nishan Burkart (21.) in Führung und hielten die Führung. Bei den Gästen sah Isaac Osa’s Schmidt in der 82. Minute die Rote Karte.

  adk       30 Oktober, 2022 18:28
CLOSE