• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Alkohol am Steuer News

Wegen Suff-Fahrt: Sunderland trennt sich von Gibson

Kuriose Trennung in der zweiten Liga Englands.

Darron Gibson muss sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber machen. Wie der AFC Sunderland offiziell mitteilte, wurde der Vertrag mit dem irischen Nationalspieler mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Kontrakt wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Hintergrund: Gibson wurde wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Der Vertrag sei “in beiderseitigem Einvernehmen” aufgelöst worden, heisst es. Seit Jahresbeginn war Gibson verletzt.Am St. Patrick’s Day ist er festgenommen und suspendiert worden.

Einige Autos waren in der Nähe des Trainingsgeländes beschädigt worden. Im Januar 2017 wechselte er vom FC Everton nach Sunderland. Besonders prekär: Da Gibson Wiederholungstäter ist, droht ihm jetzt sogar eine Haftstrafe. Bereits 2015 musste er nach einer Alkoholfahrt für 20 Monate seinen Führerschein abgeben.

https://twitter.com/SunderlandAFC/status/980044569185325057

  aoe       31 März, 2018 17:30
CLOSE