4-4-2
Trainer Ajax Amsterdam News

Ten Hag wäre fast beim DFB gelandet

Vor Jahren wäre es beinahe zur Kooperation zwischen dem dem Deutschen Fussball-Bund (DFB) und Erik ten Hag gekommen.

Diese Story enthüllt Matthias Sammer bei “Eurosport”: “Ich hatte ihn schon zu DFB-Zeiten 2006 immer ein Stück weit auch im Fokus. Weil mir mal jemand den Hinweis gegeben hat, da gibt es jemanden, der ist ganz interessant, der verfügt über fachliche Qualitäten und ist menschlich sehr, sehr sauber. Dann haben wir uns schon ein paar Mal ausgetauscht. Das war wunderbar.”

Und weiter: “Um 2009, 2010 hatte ich auch den Gedankengang, ihn zum DFB zu holen.” Interne Unstimmigkeiten im Verband waren letztlich ausschlaggebend, dass die anvisierte Zusammenarbeit doch nicht zustande kam. Sammer: “Die U21 war damals schon ein Riesen-Streitthema. Da gab es dieses sogenannte Kompetenzgerangel und man hat sich für eine andere Lösung entschieden.”

Mit Ajax Amsterdam steht Erik ten Hag sensationell im Halbfinale der Champions League – Real Madrid und Juventus Turin fielen dem Powerfussball bereits zum Opfer. Als Belohnung winkt die Verlängerung seines Vertrags.

  aoe       19 April, 2019 18:08
CLOSE