Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Als Cheftrainer bestätigt News

Scaloni bleibt bei Argentinien im Amt

Lionel Scaloni wird bei der argentinischen Nationalmannschaft vom Interims- zum Chefcoach.

Der Verband hat den 40-Jährigen im Amt bestätigt und diesen fix zum Cheftrainer befördert. Scaloni erhält einen Vertrag bis zur Copa America im nächsten Jahr (14. Juni bis 7. Juli).

“Wir haben Lionel Scalonis Arbeit gesehen und werden ihn deshalb fragen, ob er bis zur Copa America weitermacht”, teilte AFA-Präsident Claudio Tapia mit.

Der frühere Innenverteidiger Scaloni hat das Nationalteam bislang in sechs Länderspielen betreut. Dabei gab es vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage gegen den Erzrivalen Brasilien (0:1). Lionel Messi fehlte in all diesen Spielen, da er sich eine Auszeit gönnte. Ob und wann er zurückkehrt, ist offen.

  psc       30 November, 2018 09:09
CLOSE