• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sagt der Argentinier zu? News

Benfica möchte Pochettino mit lukrativem Angebot locken

Mauricio Pochettino ist nach wie vor ohne Trainerjob. Medienberichten zufolge interessiert sich Benfica Lissabon für den Argentinier.

Die nächste Trainerstation von Mauricio Pochettino könnte wahrlich eine Überraschung sein. Denn wie der portugiesische “Record” schreibt, möchte Benfica den Ex-Spurs-Coach mit einem lukrativen Angebot locken. Demnach besitzen die Lissabonner die nötige Finanzkraft, um das Gehalt des 48-Jährigen zu stemmen.

Ob mit Bruno Lage der aktuelle Trainer aber tatsächlich entlassen wird, steht noch aus. Das Tream um Nati-Stürmer Haris Seferovic rangiert derzeit auf Tabellenplatz zwei in der Primeira Liga, hat aber nur drei Zähler Abstand auf Spitzenreiter FC Porto.

Pochettino hingegen ist seit seiner Entlassung bei Tottenham im November 2019 ohne Verein. Zuletzt erklärte der Argentinier aber ganz öffentlich, schnellstmöglich wieder auf die Trainerbank zurückkehren zu wollen. Als favorisierte Ziele nannte er dabei allerdings LaLiga und die Premier League.

  adk       28 Juni, 2020 16:06
CLOSE