4-4-2
Trotz Terror-Gefahr News

EM: Spieler dürfen raus

Trotz der Terrorgefahr, steht beim DFB keine Sperre der öffentlichen Zonen an. Oliver Bierhoff sagte diesbezüglich der “Welt am Sonntag”: “Zumindest haben wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen, die dagegensprechen würden. Wir können und wollen die Spieler nicht über fünf Wochen einsperren.” Der 70-fache Nationalspieler gab aber zu Protokoll, dass die “Sicherheitsvorkehrungen höher seien” als beispielsweise bei der WM 2014. “Auch rund um unser Medienzentrum, das wir auch selbst betreiben und managen, wird es mehr und intensivere Sicherheitskontrollen geben als sonst.”

  anp       8 Mai, 2016 10:34
CLOSE