4-4-2
Verletzungen News

Löw beruft Tah nach

Joachim Löw hat erneut auf die zahlreichen Verletzungen reagiert und Jonathan Tah in den Kader der deutschen Fussball-Nationalmannschaft berufen.

Heute Abend (20.45 Uhr) kommt es in der Nations League zum Duell zwischen der Niederlande und Deutschland. Aufseiten der Gäste ist Jonathan Tah in das Aufgebot nachnominiert worden. Am kommenden Dienstag (20.45 Uhr) tritt die deutsche Auswahl bei Weltmeister Frankreich an.

Tah frohlockt: „Zunächst einmal freue ich mich riesig über den Sieg gegen Norwegen. Es war unser klares Ziel, schon in diesem Spiel die Qualifikation für die EM perfekt zu machen, und das ist uns mit einer spielerisch und kämpferisch überzeugenden Leistung gelungen. Jetzt freue ich mich natürlich auch sehr über die Nominierung für die A-Nationalmannschaft. Es ist ein tolles Zeichen vom Bundestrainer, dass er mich für das Spiel in Frankreich dabei haben möchte.”

Der für Bayer Leverkusen spielende Innenverteidiger kommt bisher auf drei DFB-Einsätze. Letztmals stand Tah am 15. November 2016 beim 0:0 in Italien auf dem Rasen.

  aoe       13 Oktober, 2018 15:13
CLOSE