4-4-2
120. und letztes Länderspiel News

Rooney feiert den Abschied mit einem Sieg

Gut ein Jahr nach seinem Rücktritt aus der englischen Nationalmannschaft hat Wayne Rooney im Wembley seinen definitiven Abschied gefeiert.

Der 33-Jährige spielte beim 3:0-Sieg der Three Lions gegen die USA die letzten 32 Spielminuten und trug noch einmal die Kapitänsbinde. Ein 54. Länderspiel-Tor blieb ihm verwehrt, dennoch war es ein würdiger Abschied, für den sich Rooney auch artig bedankte. Bereits bei seiner Einwechslung wurde der mittlerweile in der MLS stürmende Angreifer vom Publikum mit stehenden Ovationen gefeiert. Rooney blickt auf eine mehr als 15-jährige Länderspielkarriere zurück.

Die Treffer für England beim Testspiel gegen die Amerikaner erzielten Jesse Lingard (26. Minute), Trent Alexander-Arnold (27.) und Callum Wilson (77.).

Der magische Moment von Rooneys Einwechslung:

  psc       15 November, 2018 23:06
CLOSE