• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zigfach Interessenten News

Dhanda taucht auf dem Leipzig-Radar auf

Die Bundesliga hat sich in den letzten Jahren als hervorragendes Sprungbrett für englische Talente hervorgetan. Einer der nächsten britischen Exporte könnte Yan Dhanda sein, der bei RB Leipzig Interesse wecken soll.

Yan Dhanda zieht offenbar aus einigen Ecken Europas das Interesse auf sich. Die “Daily Mail” berichtet von RB Leipzig, Leeds United, dem AFC Bournemouth, Olympique Marseille und Atalanta Bergamo als Klubs, die sich mit einem Transfer des 22-Jährigen beschäftigen sollen.

Ob sich Dhanda bei den genannten Erstligisten überhaupt durchsetzen würde, steht wiederum auf einem anderen Blatt. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt für Swansea City aktuell auf 14 Spiele in allen Wettbewerben. In der Meisterschaft wurde er zuletzt nicht eingesetzt, die ersten Woche spielte Dhanda überhaupt nicht.

Der in Liverpool ausgebildete Spielmacher steht noch bis 2022 im walisischen Swansea unter Vertrag. Ob schon erste Gespräch über einen Transfer geführt worden sind, ist nicht bekannt.

Nach Leipzig wird es Dhanda zumindest in diesem Januar nicht verschlagen. RB-Sportdirektor Markus Krösche bestätigte am Samstag gegenüber “Sky”, dass im Winter keine Transfer mehr getätigt werden.

  aoe       16 Januar, 2021 17:26
CLOSE