• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Anschlussvertrag News

Interimstrainer Schommers verlässt den 1. FC Nürnberg

Interimscoach Boris Schommers verlässt den 1. FC Nürnberg nach dieser Saison komplett.

Wie der Bundesliga-Absteiger mitteilt, hat der  40-Jährige einen Anschlussvertrag in einer neuen Funktion im Verein ausgeschlagen. “Leider hat sich Boris gegen diese Möglichkeit entschieden, weil er seine Zukunft beim Club mit der Position des Cheftrainers verknüpft hat”, sagt Sportvorstand Robert Palikuca. Die Position des Cheftrainers wurde Schommers nicht mehr angeboten. Als Nachfolger gilt der Österreicher Damir Canadi zurzeit als Favorit. Als Sportdirektor könnte Peter Hermann von Bayern München kommen.

“Wir sind Boris Schommers sehr dankbar für die geleistete Arbeit. Er hat sich in einer schwierigen Phase bereit erklärt, dem Club zu helfen und der Mannschaft für das letzte Drittel der Saison eine Stabilität verpasst, die ihren Beitrag dazu leistete, dass wir die Bundesliga mit erhobenem Haupt verlassen können”, sagt der Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein.

Die bisherigen Assisenten Marek Mintal (zur U21) und Fabian Adelmann (zur U19) bleiben dem Club im Gegensatz zu Schommers erhalten.

  psc       14 Mai, 2019 15:37
CLOSE