4-4-2
Trennung News

Der FC St. Pauli wirft Trainer Timo Schultz raus

Der FC St. Pauli hat sich während der WM-Pause für eine Trennung von Cheftrainer Timo Schultz entschieden.

Der 45-Jährige war bei den Profis seit zweieinhalb Jahren als Coach tätig. Davor trainierte er auch schon die zweite Mannschaft und jahrelang Juniorenmannschaften der Kiezkicker. Nun muss er nach einem bislang nicht zufriedenstellenden Saisonverlauf den Hut nehmen. Schultz rangiert mit seiner Mannschaft nach 17 Spieltagen in der 2. Bundesliga nur den 15. Tabellenplatz. Sein Vertrag liefe eigentlich noch bis Saisonende.

Neben Schultz wird auch dessen Co-Trainer Loic Favè von seinen Aufgaben entbunden. Vorerst übernimmt Co-Trainer Fabian Hürzeler die Leitung der Mannschaft.

  psc       6 Dezember, 2022 11:52
CLOSE