4-4-2
Wechsel wohl nach Italien News

Djibril Cissé verlässt Yverdon-Sport

Der französische Torjäger Djibril Cissé verlässt Promotion Ligist Yverdon-Sport nach einem Jahr wieder.

Der 36-jährige Altmeister hat die Klubverantwortlichen darüber informiert, dass er seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängert. Gemäss “24 heures” verhandelt Cissé derzeit mit einem italienischen Drittligisten. Die Karriere wird der frühere Champions League-Sieger und französische Internationale also ziemlich sicher fortsetzen.

In der laufenden Saison hat Cissé für Yverdon in 23 Ligaspielen 17 Tore erzielt. Mit seiner Mannschaft hat er noch Aufstiegschancen.

  psc       23 April, 2018 17:32
CLOSE