• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Torjäger geht News

Falcao bestätigt bevorstehenden Wechsel zu Galatasaray

Der Kapitän geht von Bord: Monacos Stürmerstar Radamel Falcao bestätigt seinen bevorstehenden Wechsel zu Galatasaray öffentlich.

Der 33-Jährige wurde bereits vor längerer Zeit mit dem türkischen Spitzenklub in Verbindung gebracht. Zwischenzeitlich galt der Transfer dann allerdings als gescheitert. Tatsächlich war er aber nur aufgeschoben, wie Falcao nun persönlich bestätigt. “Ich habe mich bereits für Galatasaray entschieden und freu mich nun auf die Zukunft. Ich wollte das Spiel gegen Metz nicht bestreiten, um meine Gesundheit nicht zu gefährden oder mich gar zu verletzen”, teilte “El Tigre” nach der 0:3-Auftaktpleite in der Ligue gegen Metz mit.

Laut “Hürriyet” könnte der Routinier bereits am kommenden Sonntag beim Heimspiel von Galatasaray gegen Konyaspor auf dem Platz stehen. Er soll ein Jahresgehalt von 5 Mio. Euro kassieren. Die Höhe der Ablöse ist noch nicht bekannt, Falcaos aktueller Kontrakt in Monaco ist nur noch bis Juni 2020 datiert.

Mit Wissam Ben Yedder hat Monaco in diesem Sommer bereits einen neuen Topstürmer verpflichtet.

  psc       20 August, 2019 15:58
CLOSE