• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Manager muss gehen News

Hannover trennt sich von Horst Heldt

Bundesligist Hannover 96 hat sich am Dienstagmorgen von Horst Heldt getrennt.

Der 49-Jährige muss seinen Posten beim Tabellenletzten, den er seit März 2017 innehatte, mit sofortiger Wirkung räumen. “Die Zielsetzung der Fußball-Bundesligasaison 2018/19 war, einen gesicherten Tabellenmittelplatz zu erreichen. Die Sportliche Leitung hat versichert, dass dieses Ziel mit den Transfers erreicht wird und die Mannschaft konkurrenzfähig ist. Diese Einschätzung hat sich nicht bestätigt”, schreibt der Klub auf der Webseite als Begründung zur Entlassung von Heldt.

Nun sei ein Neuanfang notwendig. Ein neuer Sportdirektor werde zeitnah verpflichtet.

Hannover wird nach dieser Saison in die 2. Bundesliga absteigen.

  psc       9 April, 2019 14:10
CLOSE