• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vertrag läuft aus News

Ex-Nati-Verteidiger Léo Lacroix äussert sich zur ungewissen Zukunft

Abwehrspieler Léo Lacroix steht vor einer wichtigen Entscheidung: Sein Vertrag bei St. Étienne, wo er in dieser Saison nicht mehr zum Zug kam, läuft aus. Der 28-Jährige äussert sich.

Im Gespräch mit der französischsprachigen HSV-Community “Hambourg SV FR” geht der Innenverteidiger zunächst auf seine Zeit in Hamburg ein, wohin er in der letzten Saison ausgeliehen war. Trotz einer formidablen Hinrunde gelang der Aufstieg letztlich nicht, womit auch klar war, dass Lacroix bei den Hanseaten keine Zukunft mehr hatte.

Der Abwehrspieler musste zurück in nach St. Étienne, das aber keinen Platz mehr für ihn vorsah. Es folgte eine Saison zum Vergessen: Bereits vor der coronabedingten Zwangspause bestritt Lacroix kein einziges Spiel für ASSE. Im Sommer muss er sich neu orientieren. Vorerst lässt er sich alle Optionen offen. Wichtig ist ihm, beim neuen Klub wieder eine wichtigere Rolle einzunehmen: “Mein Ziel ist es, mich einem Verein anzuschliessen, wo ich mich wohlfühlen und mich gut vorbereiten kann.”

Falls der HSV wieder anklopfen sollte, würde er nicht Nein sagen: “Wenn sich der Klub für mich interessieren würde: Ja, warum nicht. Ich schliesse auf jeden Fall keine Türen.”

Möglich scheint für den früheren Nati-Verteidiger auch eine Rückkehr in die Schweiz. Da lief er in der Vergangenheit einerseits für seinen Stammklub Sion und später auch während einem halben Jahr für den FC Basel auf.

  psc       1 Mai, 2020 10:33
CLOSE