4-4-2
Keine automatische Verlängerung News

Lacroix: Option nur auf Seiten des HSV

Die Meldung, wonach sich der Vertrag des Schweizer Nationalspielers Léo Lacroix beim HSV im Falle des Aufstiegs automatisch verlängert, ist falsch.

Lacroix und seine Berater haben sich mit dem HSV verständigt. Die “Bild” informiert: Die Kaufoption besteht nur auf Seiten der Hamburger und die Norddeutschen entscheiden unabhängig von einem möglichen Aufstieg, ob sie Lacroix, der von St. Étienne ausgeliehen ist, über diese Saison hinaus behalten wollen. Zwei Millionen Euro wären für eine definitive Übernahme fällig.

Lacroix hat in dieser Woche wegen der Absage von Manuel Akanji ein Aufgebot für die Schweizer Nati erhalten. Es ist nicht sein erstes, ein Länderspiel bestritt der 26-Jährige bis anhin allerdings noch nicht.

  psc       13 November, 2018 13:10
CLOSE